Die Nachversicherungsgarantie

Lesezeit: 1 min / 200 Wörter

Deine 3 Key-Takeaways: 

  • Möglichkeit: Rentenhöhe anzupassen
  • Ohne Gesundheitsfragen
  • Keine Prämienänderung aufgrund von Alter

Die Nachversicherungsgarantie

Lesezeit: 1 min / 200 Wörter

Deine 3 Key-Takeaways: 

  • Möglichkeit: Rentenhöhe anzupassen
  • Ohne Gesundheitsfragen
  • Keine Prämienänderung aufgrund von Alter

Die Erklärung

Rentenhöhe ohne
Gesundheitsfragen anpassen!

Die Nachversicherungsgarantie ist eine Garantie, welche dem Versicherungsnehmer das Recht gibt, seine versicherte Rentenhöhe ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen. Oftmals wird diese Erhöhung auf 50 bis 75 Prozent der vereinbarten Rente in Höhe begrenzt. Empfohlen werden Tarife mit Nachversicherungsgarantie von 100 Prozent abzuschließen. Aber was heißt das nun konkret?

Die Nachversicherungsgarantie ist eine Garantie, welche dem Versicherungsnehmer das Recht gibt, seine versicherte Rentenhöhe ohne erneute Gesundheitsprüfung zu erhöhen. Oftmals wird diese Erhöhung auf 50 bis 75 Prozent der vereinbarten Rente in Höhe begrenzt. Empfohlen werden Tarife mit Nachversicherungsgarantie von 100 Prozent abzuschließen. Aber was heißt das nun konkret?

Die Erklärung

Rentenhöhe ohne
Gesundheitsfragen anpassen!

Flexibilität des Vertrages!

Der Versicherungsnehmer kann beispielsweise bei:

seine monatliche Rentenhöhe anpassen. Diese Anpassung wird ohne weitere Gesundheitsfragen durchgeführt. Der Versicherungsnehmer kommt nicht in die missliche Lage beispielsweise 20 Jahre nach seinem Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung nochmal ich eine Gesundheitsprüfung durchführen zu müssen. Das heißt das Versicherungsunternehmen übernimmt das Risiko des Versicherten bei Antragstellung und gewährt dem Versicherungsnehmer die Möglichkeit der Erhöhung der monatlichen Rente zu bestimmten Zeitpunkten.

Der Versicherungsnehmer kann beispielsweise bei:

seine monatliche Rentenhöhe anpassen. 
Diese Anpassung wird ohne weitere Gesundheitsfragen durchgeführt. Der Versicherungsnehmer kommt nicht in die missliche Lage beispielsweise 20 Jahre nach seinem Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung nochmal ich eine Gesundheitsprüfung durchführen zu müssen. Das heißt das Versicherungsunternehmen übernimmt das Risiko des Versicherten bei Antragstellung und gewährt dem Versicherungsnehmer die Möglichkeit der Erhöhung der monatlichen Rente zu bestimmten Zeitpunkten.

Flexibilität des Vertrages!

Bitte beachte!

Für die Nachversicherung gibt es auch Grenzen. So kannst du die BU-Rente in der Regel nur bis zu einem bestimmten Alter erhöhen. Oft endet die Möglichkeit mit dem 45. oder 50. Geburtstag. Außerdem bestimmen die Versicherer Höchstgrenzen, über die hinaus die Rente nicht aufgestockt werden darf.

Bei Gutverdienern, die bereits zu Vertragsbeginn eine relativ hohe Monatsrente vereinbart haben, greift die Nachversicherungsgarantie also unter Umständen nicht. Auch wenn im Vertrag spezielle Risikoausschlüsse oder erhöhte Beiträge vereinbart sind, sollten Sie prüfen, ob die Nachversicherungsgarantie trotzdem gilt.

Bitte beachte!

Für die Nachversicherung gibt es auch Grenzen. So kannst du die BU-Rente in der Regel nur bis zu einem bestimmten Alter erhöhen. Oft endet die Möglichkeit mit dem 45. oder 50. Geburtstag. Außerdem bestimmen die Versicherer Höchstgrenzen, über die hinaus die Rente nicht aufgestockt werden darf.

Bei Gutverdienern, die bereits zu Vertragsbeginn eine relativ hohe Monatsrente vereinbart haben, greift die Nachversicherungsgarantie also unter Umständen nicht. Auch wenn im Vertrag spezielle Risikoausschlüsse oder erhöhte Beiträge vereinbart sind, sollten Sie prüfen, ob die Nachversicherungsgarantie trotzdem gilt.

Noch Fragen?

Anfrage

Gibt es noch Fragen? Oder möchtest du uns via Anfrage kontaktieren. Schick uns einfach eine Nachricht oder rufe uns einfach an:

Zurück zur Übersicht

Hier geht's zurück!