Was ist eine Berufsunfähigkeits versicherung

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung schließt die Lücke zwischen staatlicher Absicherung und laufendem regulären Einkommen. Bei einer Berufsunfähigkeit kommt es meistens dazu, dass du als Versicherter nicht mehr arbeiten kannst und dir dein regelmäßiges Einkommen ausbleibt. Leider trifft es einen meist sehr überraschend und stellt das Leben grundlegend auf den Kopf. Der bisherige Lebensstandard kann nicht gehalten werden, wenn keine Absicherung vorgenommen wird. Nur eine Berufsunfähigkeitsversicherung kann dem vorbeugen. Gerade in den letzten 2 Regierungsperioden wurde massiv am Sozialsystem gespart und aus diesem Grund macht eine private Absicherung sehr viel Sinn

Wie funktioniert eine Berufsunfähigkeits
versicherung?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert jemanden ab, der durch Krankheit oder Unfall nicht mehr arbeiten kann. So unterscheidet sich die Berufsunfähigkeitsversicherung von der Erlebensversicherung dahingehend, dass es kein Pensionsprodukt für eine Ansparung von finanziellen Mitteln ist, sondern für das Schließen der finanziellen Lücke zwischen staatlicher Grundabsicherung und derzeitigem Lebensstil. Folgende Parameter musst du bei einem Vergleich angeben:

  • Versicherungsbeginn (Start wann?)
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht
  • Beruf
  • Monatliche Rente
  • Gewünschtes Endalter (bis wann)
  • Führung von Personen?
  • Ausbildung
parlament österreich sozialsystem einsparungen
Hohe Einsparungen Im Sozialsystem führen zu privater Absicherung

Die staatliche Absicherung reicht nicht aus!

Gerade im Pensionssystem sind die strukturellen Probleme in der öffentlichen Diskussion. Nun fällt jemand mit schwerwiegender körperlicher Behinderung oder Arbeitsunfähigkeit in den Bereich der Invaliditätspension. Der öffentliche Diskurs ging zumeist über das Thema Pensionsreform und damit einhergehen Alterspension. Die Änderungen an der Erwerbsunfähigkeits- und Invaliditätspension wurden selten öffentlich besprochen. Das System der Pension entwickelt sich immer weiter in die Richtung einer Grundabsicherung. Der von dir entwickelte Lebensstandard ist zumeist von untergeordneter Rolle und du musst im Falle einer Arbeitsunfähigkeit Einkommensverluste im öffentlichen System hinnehmen. Es entsteht eine Finanzlücke zwischen staatlicher Absicherung und deinem persönlichen Lebensstil. Die Lücke wird über eine Berufsunfähigkeitsversicherung geschlossen. Eine Entwicklung zu einer selbst verantworteten Absicherung sieht man immer häufiger. 

Worauf du achten solltest!

berufsunfähigkeitversicherung
Absicherung von jungen Familien

Was kostet eine Berufsunfähigkeits
versicherung

Die Höhe der Versicherungsprämie ist abhängig von mehreren Parametern. So spielt das Alter, das Geschlecht, die Höhe der monatlichen Rente, der Beruf, die Ausbildung und weitere Faktoren eine wichtige Rolle. Bei einem ca. 30-jährigen mit mittlerem Einkommen und einer monatlichen Rente von 1.500 Euro bewegst sich die Prämien zwischen 30 und 100 Euro . Dies kann natürlich nur ein Richtwert sein. Wir ermöglichen euch mit einem kostenlosen Beratungsgespräch das Thema Berufsunfähigkeit detailliert anzugehen. Einfach unterhalb einen Termin online buchen.